Ernährung

Ernährung auf den Stationen

KrankenhauskücheDie Patienten im Städtischen Krankenhaus Pirmasens bekommen ihr Wunschessen auf die Krankenzimmer. Hierzu nimmt am Tage zuvor eine Verpflegungsassistentin persönlich die Bestellungen auf.

Für das Mittagessen legt das Küchenteam großen Wert darauf, den Speiseplan vielfältig zu halten, um den verschiedensten Bedürfnissen entsprechen zu können.  Die Patienten können aus unterschiedlichen Salaten, Beilagen, Suppen und Desserts wählen. Auch das Frühstück und das Abendessen können variabel zusammengestellt werden.

Sollten in Ihrem Ernährungsplan medizinische Anforderungen zu berücksichtigen sein,  beispielsweise aufgrund bestehender Allergien, Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten oder Krankheiten, ist die Verpflegungsassistentin hierüber informiert. Sie unterstützt Sie dann bei Ihrer Speisenauswahl.

Gern kümmert sich unser Team für Ernährungsberatung auch um die hiermit verbundenen Fragestellungen. Für an Diabetes erkrankte Patienten stehen zudem nochmals speziell ausgebildete Diabetes-Berater zur Verfügung. Die Kosten für diese Beratungsleistungen übernimmt Ihre Krankenkasse.

Für stationär behandelte Kinder gibt es einen eigenen Kinderspeiseplan, der natürlich auch typische Lieblingsgerichte wie Würstchen, Nudeln und Chicken Nuggets enthält.

Ein Blick in die Küche

Die Küche

Die Küche

Die Küche