Prävention „Ohne Kippe“ (geschlossene Veranstaltung für Schulklassen)

Informationsveranstaltung zu Risiken des Tabakrauchens

Am Donnerstag, 29. Februar 2024, lädt das Städtische Krankenhaus Pirmasens von 10:00 bis 12:00 Uhr ein zur geschlossenen Informations- und Präventionsveranstaltung "Ohne Kippe" für Schulklassen.

Los geht es mit einem Vortrag zu den Risiken des Tabakrauchens, den ein Arzt oder eine Ärztin der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin hält. Im Anschluss erfahren die Jugendlichen über einen Mitschnitt aus der Endoskopie der Thoraxklinik des Universitätsklinikums Heidelberg, wie eine Bronchoskopie (Lungenendoskopie) vorgenommen wird. Außerdem besteht Gelegenheit zu einem Gespräch mit einem Betroffenen, der aufgrund eines jahrelangen Tabakkonsums an einem Tumor erkrankt ist. In einer Abschlussdiskussion können die Schülerinnen und Schüler noch offen gebliebene Fragen stellen.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich – Ansprechpartner hierfür ist Uwe Bernhardt per Mail an uwe.bernhardt@kh-pirmasens.de oder telefonisch unter 06331 714-3214.

Zurück zur Übersicht