7. Pirmasenser Krebstag

Vortrags- und Informationsveranstaltung - Eintritt frei

„Sie haben Krebs.“ Diese Worte können das Leben eines Menschen und seiner Angehörigen für immer verändern. Gut ein Fünftel aller Todesfälle in Deutschland gehen auf bösartige Neubildungen im Körper zurück, im Laufe des Lebens erkrankt zudem jede zweite Person an Krebs.

Umso wichtiger sind Informationsveranstaltungen wie der regelmäßig ausgerichtete Krebstag in Pirmasens, zu dem der Förderverein Patientenforum Städtisches Krankenhaus Pirmasens e. V. in diesem Jahr am Samstag, 8. Juni, einlädt. In Kooperation mit dem Städtischen Krankenhaus Pirmasens und der Ärztlichen Kreisvereinigung Pirmasens findet er von 9:30 bis 13:00 Uhr in der Wasgauhalle/Messegelände Pirmasens statt.

Die Moderation liegt in den Händen von Dr. Horst Brenneis, Facharzt für Urologie, Andrologie und medikamentöse Tumortherapie mit Praxis in Pirmasens, und Dr. med. Manfred Wachter, Chefarzt der Klinik für Urologie und Kinderurologie am Städtischen Krankenhaus Pirmasens.

Der Eintritt ist frei.

Ziel des Krebstags ist es, über alle Facetten der Erkrankungen zu informieren, Betroffene wie Interessierte mit Ärztinnen und Ärzten sowie Fachkräften zur Beratung und Unterstützung zusammenzubringen und konkrete Hilfen anzubieten.

Neben der Bereitstellung fundierter Informationen zu Behandlungs- und Diagnoseverfahren wie auch zur Versorgungsmöglichkeiten beleuchten die Vorträge aktuelle Studien und Angebote. Begleitet wird der Krebstag von Ausstellungen mit verschiedenen Aktionen zum Thema und der Vorstellung palliativer Angebote. Selbsthilfegruppen sind ebenfalls vor Ort vertreten. Zudem haben Interessierte die Möglichkeit zum direkten Kontakt mit den Referentinnen und Referenten.

Das Programm in der Übersicht

10:00 - 10:45 Uhr
„HPV-Impfungen bei jungen Frauen, warum?“
PD Dr. med. Dieter Mink, Chefarzt der Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie Leiter des Brustzentrums am Krankenhaus Pirmasens

„HPV-Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs auch für Jungen?“
Tamir Biran, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Pirmasens

„Behandlung von Hodenkrebs – eine Erfolgsstory!“
Dr. med. Manfred Wachter, Chefarzt der Klinik für Urologie und Kinderurologie am Städtischen Krankenhaus Pirmasens

11:00 - 11:45 Uhr
„Therapieoptionen bei Lebermetastasen und wie geht es weiter!“
Dr. Nicole Adrian, Fachärztin für Hämato-Onkologie, Leitung der Praxis PfalzOnko, Pirmasens
PD Dr. med. Peter Gaßmann, Chefarzt der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Städtischen Krankenhaus Pirmasens
Dr. Adrian Staab, Leiter des Zentrums für Strahlentherapie, Pirmasens
Dr. med. Roland Seidel, Chefarzt der Klinik für Radiologie am Städtischen Krankenhaus Pirmasens

12:00 – 12:30 Uhr
„Moderne Stomaversorgung“
Michaela Frank, Krankenschwester, HomeCare-Bereich, Sanitätshaus Römer GmbH & Co. KG

„Umgang mit Angst am Beispiel Stoma“
Stefan Klees, Dipl.-Pädagoge und Psychoonkologe, Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e. V.

Zurück zur Übersicht