Vernissage Ausstellung Christine Radtke-Schramm: "Farbenfroher Blumenzauber - wie gemalt"

01. Februar 2018

Am Donnerstag, 1. Februar 2018, findet um 19 Uhr die Vernissage zur Ausstellung von Christine Radtke-Schramm mit dem Titel "Farbenfroher Blumenzauber - wie gemalt" in der Reihe "Kunst im Krankenhaus" statt.

Die Hobbymalerin Christine Radtke-Schramm ist in Kaiserslautern aufgewachsen und hat an der Universität des Saarlands Betriebswirtschaftslehre studiert.

Beim Malen der unterschiedlichsten Blumenmotive lässt sie ihrer Fantasie freien Lauf. Blumen und deren jeweils einzigartige Blüten strahlen Ruhe, Schönheit und Stolz aus. Mit ihrer Art, Blumen zu malen, möchte sie die Pracht und Strahlkraft ihrer Farben betonen, möchte "Lebensfreude malen" und ihre Betrachter in eine gute, frohe Stimmung versetzen. Die wesentlichen Aspekte ihres Malstils sind das Licht, die Farbigkeit und die Perspektive. Sie möchte zum Stehenbleiben animieren, Innehalten und sich dabei "einen anderen Blick" gönnen, sich die Augen öffnen und von der Farbenintensität des Blumenzaubers berühren lassen.

Begrüßung: Erwin Merz, stv. Geschäftsführer
Musikalische Umrahmung: Wolfgang Sänger (Gitarre und Gesang)

Anschließend besteht Gelegenheit zum Rundgang und Gedankenaustausch bei einem kleinen Imbiss.