Vortrag: Raus aus dem Stress – Die Kraft der Achtsamkeit und Meditation für die Seele

6.11.2018

Viele Menschen haben Probleme richtig abzuschalten. Doch um chronischen Stress zu entfliehen, braucht es mehr als ein bisschen Wellnessurlaub. Schließlich wird auch das Leben immer schneller und hektischer. Deshalb ist es besonders wichtig, bewusster zu leben und auch mal eine Pause zu machen, sich Zeit zu nehmen, um sich von körperlichem und emotionalem Stress zu erholen.

Entschleunigung ist der Schlüssel zu mehr Achtsamkeit. Zehntausende von Patienten mit Herzbeschwerden, chronischen Schmerzen, Krebs oder anderen schweren, oft unheilbaren Krankheiten profitieren bereits von der heilenden Kraft der Achtsamkeit. Sie ist ein wertvolles Hilfsmittel, um uns zu regenerieren und unser inneres Gleichgewicht wiederzufinden. Und sie befähigt uns, jeden Augenblick unseres Lebens mit größerer Wachheit, Klarheit und Akzeptanz zu leben.

Mit dem Thema Achtsamkeit – und wie man sich damit innerhalb kurzer Zeit gesünder, fitter und glücklicher fühlen kann – beschäftigt sich der Vortrag "Raus aus dem Stress – Die Kraft der Achtsamkeit und Meditation für die Seele" am Mittwoch, 14. November 2018. Auf Einladung des Fördervereins Patientenforum im Städtischen Krankenhaus Pirmasens e.V. referiert Michael Adam, Krankenhausseelsorger und 1. Vorsitzender der Ethikkomitees, um 18 Uhr im Konferenzraum im 1. Untergeschoss des Städtischen Krankenhauses Pirmasens.

Eine Anmeldung für die kostenfreie Veranstaltung ist nicht erforderlich. Im Anschluss steht Michael Adam gerne für die Fragen der Veranstaltungsteilnehmer zur Verfügung.