Aktiv bleiben mit allen Sinnen

12.2.2018

Hören, Sehen, Fühlen, Riechen und Schmecken sind die wichtigsten Sinne des Menschen und ermöglichen die Kontaktaufnahme zur Umwelt. Ihre Bedeutung wird allerdings oft erst erkannt, wenn die Wahrnehmung eingeschränkt ist – sei es, dass man sich nicht mehr sicher fortbewegen oder einer Unterhaltung folgen kann, sei es, dass der Geschmack eines guten Essens oder der Duft eines Parfums verloren gegangen ist. Die Sinnesorgane sind jedoch sehr sensibel und daher häufig Gefahren und Krankheiten ausgesetzt. Schon die kleinsten Störungen können das Wohlbefinden ganz erheblich beeinträchtigen: Erkranken die Sinnesorgane nämlich und sind nicht mehr voll funktionsfähig, ist es schwer, das Leben zu genießen.

Vor diesem Hintergrund lädt der Förderverein Patientenforum im Städtischen Krankenhaus Pirmasens e.V. am Mittwoch, 21. Februar 2018, zum Vortrag "Aktiv mit allen Sinnen". Um 18 Uhr referiert Dr. med. Christian Heib, niedergelassener HNO-Arzt, im 1. Untergeschoss des Städtischen Krankenhauses zur Funktion und den häufigsten Erkrankungen der Sinne Hören, Gleichgewicht, Geruch und Geschmack und stellt neue therapeutische Ansätze und Konzepte vor.

Der Eintritt zu dieser Informationsveranstaltung ist wie immer frei. Es ist keine Voranmeldung erforderlich.