Stellenbezeichnung

Assistenzarzt m/w/d Unfallchirurgie / Orthopädie



Unfallchirurgie und Orthopädie



Stellenbeschreibung

Für unsere Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie 

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                       einen Assistenzarzt (m/w/d)

Wir sind als Regionales Traumazentrum im Traumanetzwerk Saar-(Lor-)Lux-Westpfalz (VAV-Zulassung und große D-Arztambulanz) und als EndoProthetikZentrum nach Endocert zertifiziert. Die Abteilung für U&O ist als Schwerpunkt im Krankenhausplan Rheinland-Pfalz ausgewiesen. Unsere Klinik verfügt über zeitgemäße Strukturen (PACS, TKmed für Telemedizin, computernavigierte Endoprothetik, elektronische Patientenakte, digitale Spracherkennung).

Ihr Profil und unsere Erwartungen:

  • -    Abgeschlossenes Medizinstudium und Approbation bzw. Berufserlaubnis
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • -    Beteiligung am fachübergreifenden chirurgischen Bereitschaftsdienst sowie gemeinsame Festlegung der Aufgabenfelder in Abhängigkeit der persönlichen Qualifikation 
     

Wir bieten:

  • Vergütung nach TV Ärzte/VKA
  • Strukturierte Weiterbildung („Logbuch“ und Weiterbildungscurriculum) bei folgenden
  • Weiterbildungsermächtigungen:
  •  24 Monate Basischirurgie zusammen mit Allgemeinchirurgie und mit Anästhesie (Intensivzeit)           
  •   36 Monate „Unfallchirurgie und Orthopädie“
  •   24 Monate „Spezielle Unfallchirurgie“
  • Beteiligung an der Privatliquidation nach einer Hauspoolregelung und zusätzliche Einnahmen durch Gutachtertätigkeit
  •  Breite Ausbildung und interdisziplinärer Austausch im Rahmen der chirurgischen Weiterbildung
  • Fort- und Weiterbildung mit entsprechender Freistellung und FinanzierungAktive Hilfe bei der Wohnungssuche
  • Flexible Arbeitszeit mit elektronischem Zeitwirtschaftssystem sowie einen Arbeitsplatz in einem engagierten multiprofessionellen Team, in dem gegenseitige Akzeptanz, Vertrauen und ein gutes Arbeitsklima Realität sind!
  • Interessiert? Unser Chefarzt Herr Dr. med. Tobias Keßler (Tel. 06331-714-1901) freut sich über Ihren Anruf und steht für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen: www.kh-pirmasens.de.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte an das Städtische Krankenhaus Pirmasens gGmbH, -Personalabteilung-, Pettenkoferstr. 22, 66955 Pirmasens. Gerne auch per E-Mail an Personal@kh-pirmasens.de.

Datenschutzeinstellungen anpassen